Saal Digital

Vor kurzem durfte ich ein Wandbild von Saal Digital testen und werde euch hier nun meine ehrliche Meinung zum Ablauf und dem Produkt selbst berichten.

Die Bestellung selbst ist kinderleicht. Ich habe mir auf der Website von Saal Digital ein Produkt/Wandbild ausgesucht ( es standen Acrylglas , Alu-Dibond, Fotoleinwand, Hartschaumplatte,GalleryPrint und Alu-Dibond  Butlerfinish zur Auswahl). Unter jedem Produkt steht die genaue Erklärung und hilft einem bei seiner Entscheidung schnell weiter. Was ich ebenfalls als sehr gut empfand ist, dass sofort eine Preisübersicht zwischen den Produkten aufgelistet ist und man sich nicht erst durch den Bestellvorgang klicken muss und am Ende des Vorgangs das aktualisierte Ergebnis präsentiert wird. 

Ich habe mich für Alu-Dibond entschieden .

Man zieht das Bild einfach via drag & drop in das dafür vorgesehene Feld und es wird einem auch gleich angezeigt, ob die Qualität des Bildes ausreichend ist.

Am Ende muss man sich noch entscheiden, was für eine Aufhängung das Bild haben soll, bevor es dann zur finalen Bestellung geht. 

Am nächsten Tag war schon die Versandbestätigung bei mir im Postfach und  2 Tage später war das Produkt bei mir zu Hause , Ich wusste, es wird schnell gehen aber dass es so schnell geht habe ich nicht erwartet. Dicker Pluspunkt! Es war sehr gut verpackt und hatte keine Schäden vom Transport .

Nun komme ich zum Bild selbst: Ich wusste , dass Alu-Dibond nicht so sehr strahlende Farben hat wie zum Beispiel Acrylglas und war sehr gespannt, wie das (doch sehr farbenfrohe ) Bild dann wirken würde. Ich war begeistert!  Es erzeugt eine leichte dreidimensionale Wirkung , es hat eine matte Oberfläche , die nicht reflektierend ist ( was mich am Acrylglas immer gestört hat) und ist sehr leicht. Ich habe auch gelesen, dass Alu-Dibond sehr beständig gegen UV Strahlung ist und man sehr lange eine Freude daran haben wird. Dazu kann ich natürlich noch nichts sagen, aber was ich sagen kann ist, dass mich dieses Material 100 Prozent überzeugt hat. 

 

Kommentare: 1
  • #1

    Ruth Hagedorn (Sonntag, 01 Juli 2018 16:45)

    Hallo Ivy,
    ich freue mich, dass du jetzt einen Blog hast. Es wäre sehr Interessant von dir ein Paar Tipps für bessere Fotos auf Instagram zu kennen.
    Liebe Grüße
    Ruth H. (www.mientras-tanto.com)